TSV 1892 Heiligenrode e.V. Abteilung Radsport

Trainigszeiten

Mountainbike

Sommerzeit (April - September):
immer dienstags und donnerstags ab 18:00 Uhr an der Gemeindeturnhalle (Astrid-Lindgren-Schule)

Winterzeit (Oktober - März):
immer samstags ab 14.00 Uhr an der Gemeindeturnhalle (Astrid-Lindgren-Schule)

Trial

Unsere Trainingszeiten sind montags ab 17:00 Uhr auf dem Trial Gelände an der

Wilhelm-Leuschner-Schule Niestetal

Im Winter in der Gemeindeturnhalle (Astrid-Lindgren-Schule).

 

 

 

NDM und DM in Gräfenroda

Am 02. + 03. Juni 2018 fand in Gräfenroda (Thüringen) die Deutsche Fahrradtrial Meisterschaft 26″, sowie der 3. und 4. Wertungslauf zur Norddeutschen Meisterschaft statt. Durch die Ausrichtung einer DM und NDM an einem Wochenende versprach sich der Veranstalter hohe Starterzahlen – was sich dann auch bestätigte. Bei perfektem Wetter kämpften sich die Sportler durch die vielseitigen, aber anspruchsvollen Sektionen. Die Kombination aus kniffeligen Passagen, hohen “Brechern” und kräftezehrenden Hangsektionen verlangte den Trialern einiges ab.

Bei der Deutschen Meisterschaft 26“ ging TSV Trialer Wolfgang Wenzel (28) in der Elite Klasse an den Start. Der Vize-Deutsche Meister von 2014 war in diesem Jahr erstmals ältester Teilnehmer bei einer Deutschen Meisterschaft. Da es für ihn auch der erste Wettkampf der Saison war, verlief noch nicht alles nach Plan, aber er konnte sich von Runde zu Runde steigern. Seine rechnerisch beste Runde hätte sogar für das Finale der Top 4 gereicht, was er in diesem Jahr als 7. verpasste. In der Masters Klasse ging Marc Schröder (28) für den TSV an den Start. Marc war über Jahre mit Wolfgang das Aushängeschild im norddeutschen Fahrradtrialsport. Neben seinem Studium hat er sich aber seit zwei Jahren auf die Mountainbike Disziplin Enduro spezialisiert und ist primär auf dem vollgefederten Rad mit Sattel unterwegs. Bei den Jungs der „2. Liga“ reicht es aber immer noch um im Rennen um den Deutschen Trialpokal ein Wörtchen mitzureden. Nach Platz 4 im Vorjahr gelang ihm dieses Jahr der Sprung aufs Podium und er wurde Zweiter.

In der Mannschaftswertung der Deutschen Meisterschaft 26“ ging Wenzel und Schröder mit zwei Teamkollegen von Bikes in Motion an den Start. Nachdem man in den letzten Jahren mehrmals den Mannschaftstitel als Zweiter knapp verpasste, reichte es in diesem Jahr „nur“ für Platz 3.

In der Wertung der Norddeutschen Meisterschaft ging Celina Römmelt in der dritthöchsten Klasse, der Jugendspur, an den Start. Sie wählt bewusst eine höhere Klasse, um sich optimal auf die Deutsche Meisterschaft und den Weltcup in der Damenklasse vorzubereiten. Am 23. und 24. Juni wird Celina auf ihrem heimischen Gelände in Niestetal – Heiligenrode bei der Deutschen Fahrradtrial Meisterschaft 20“ an den Start gehen und (hoffentlich) ein Wörtchen mitreden, wenn es um die Vergabe der Podiumsplätze geht. Bis dahin heißt es Training, Training und Training.

NDM-DM-Graefenroda-Galerie-01-1024x768.jpg

NDM-DM-Graefenroda-Galerie-14-1024x768.jpg

NDM-DM-Graefenroda-Galerie-18-1024x768.jpg

NDM-DM-Graefenroda-Galerie-19-1024x768.jpg

NDM-DM-Graefenroda-Galerie-24-1024x768.jpg

NDM-DM-Graefenroda-Galerie-26-1024x768.jpg

DM-Graefenroda-Team-Bikes-In-Motion.jpg

DM-Graefenroda-Siegerehrung-Mannschaft.jpg

© 2018 TSV Heiligenrode e.V. Abteilung Radsport