TSV 1892 Heiligenrode e.V. Abteilung Radsport

Trainigszeiten

Mountainbike

Sommerzeit (März - September):
immer dienstags und donnerstags ab 18:00 Uhr an der Gemeindeturnhalle (Astrid-Lindgren-Schule)

Winterzeit (Oktober - Februar):
immer samstags ab 14.00 Uhr an der Gemeindeturnhalle (Astrid-Lindgren-Schule)

Trial

Unsere Trainingszeiten sind montags ab 17:00 Uhr auf dem Trial Gelände an der

Wilhelm-Leuschner-Schule Niestetal

Im Winter in der Gemeindeturnhalle (Astrid-Lindgren-Schule).

 

 

 

Trail

Treffpunkt

  • Unsere Trainingszeiten sind montags und donnerstags, jeweils ab 18:00 Uhr in der Gemeindeturnhalle.

Ansprechpartner

  • Wolfgang Wenzel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Thomas Volkmann

Fahrradtrial ist eine koordinativ und konditionell hochanspruchsvolle Radsportart bei der es primär nicht um Geschwindigkeit, sondern um Kraft, Ausdauer und Technik geht. Im Mitteilpunkt der notwendigen Fähigkeiten stehen Balance und Sprungkraft. Hindernisse können nahezu alles sein, was man sich vorstellen kann. Baumstämme, Paletten, Steine, Autos, Betonröhren und Kabeltrommeln sind nur ein Teil dessen, was möglich ist, mit dem Fahrrad zu erklimmen.
Wettkampfmäßig wird diese Sportart von regionalen Meisterschaften bis hin zu Weltmeisterschaften ausgetragen. Die WM fand in der Vergangenheit gemeinsam mit Cross Country - Race und Downhill statt. Seit dem Jahr 2017 wird die WM mit Cross Country - Eliminator und BMX - Freestyle Park ausgetragen.
2002 von Uwe Wenzel gegründet und dem TSV Heiligenrode angeschlossen, stellt die Sparte Trial die jüngste und sportlich erfolgreichste Sparte der Abteilung Radsport dar. Im Wesentlichen aus der Familie Wenzel und Michaelis bestehend, entwickelte sich aus der einst kleinen Trainingsgruppe ein attraktives Sportangebot, die den Kern der Jungendarbeit der Abteilung Radsport markiert.
Der Lohn der Arbeit sind sportliche, konsequente und gut strukturierte Trainingseinheiten mit sehenswerten Ergebnissen:
2004: Erste internationale Teilnahme bei den Weltjugendspielen, Frankreich (Wolfgang Wenzel)
2005: Erster Podiumsplatz bei der Deutschen Meisterschaft (Wolfgang Wenzel)
2006: Erste WM Teilnahme, Neuseeland (Marc Schröder)
2008: Deutscher Meister, Junioren 20“ (Wolfgang Wenzel) / Deutscher Meister, Junioren 26“ (Marc Schröder)
2014: Vize Deutscher Meister, Elite 26“ (Wolfgang Wenzel)
2018: Vize Deutsche Meisterin, Damen (Celina Römmelt)
Bis heute 5 EM und WM Teilnehmer/innen: Wolfgang Wenzel: 8x WM / 8x EM; Marc Schröder: 5x WM / 5x EM; Celina Römmelt: 1x WM / 1x EM; Ulrike Wenzel: 1x WM; Manuel Schröder: 1x EM (Stand: 28.08.2018)
So wurde 2013 ein eigenes Trialgelände eröffnet und Vereinsfahrräder für unterschiedliche Altersgruppen angeschafft. In der nationalen Trial Landschaft taucht Heiligenrode nun auch als Austragungsstätte auf. 2014 wurde die erste Bezirksmeisterschaft, 2015 gar der erste Hessencup und 2016 die erste Norddeutsche Meisterschaft veranstaltet und 2017 noch einmal eine Norddeutsche Meisterschaft, bevor man sich 2018 selbst die Veranstalterkrone aufsetzte und die Deutsche Meisterschaft im Fahrradtrial 20“ ausrichtete. Das Trainingsequipment, die Trainingsmöglichkeiten werden seither ständig ausgebaut:

In einer Wertungssektion: Wolfgang Wenzel beim Weltcup in Meribél (Frankreich), August 2014

© 2018 TSV Heiligenrode e.V. Abteilung Radsport